logo swiss plastics cluster


Swiss Plastics Cluster
Passage du Cardinal 11 | CH-1700 Fribourg
www.swissplastics-cluster.ch

Ansprechpartnerin
Verena Huber
Cluster Manager
Telefon: +41 (0)26 429 67 72
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Swiss Plastics Cluster wurde 2005 gegründet und verfolgt die vier Haupttätigkeitsfelder Aus- und Weiterbildung, Innovation und Technologie, Geschäftliche Kooperation und die Pflege eines nationalen und internationalen Netzwerkes. Der Swiss Plastics Cluster, mit Sitz in Freiburg in der französischsprachigen Westschweiz,  ist zweisprachig (französisch und deutsch) tätig,  und zählt derzeit über 90 Mitglieder, welche grob in Industrielle (rund zwei Drittel), Handel, angewandte Forschung und weiter branchenrelevante Institutionen und Vereine der Kunststoffbranche umfasst.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06

Vision:
Die Kräfte des Swiss Plastics Clusters im Dienste Ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Mission:
Die Mission des Swiss Plastics Clusters besteht in der aktiven Förderung der Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität seiner Mitglieder durch Kunststofftechnologien, das Eingehen öffentlich-privater Partnerschaften, dem Angebot von bedürfnisgerechter und kontinuierlicher Personalfortbildung, der Vermittlung von Austausch, Netzwerk- und Geschäftsmöglichkeiten zwischen Cluster Mitgliedern und der Schaffung von Mehrwertdienstleistungen.

Tätigkeitsfelder des Swiss Plastics Clusters
  1. Aus- und Weiterbildung: Entwicklung einer den Bedürfnissen der Mitglieder entsprechenden Aus-und Weiterbildungsplattform, welche die überbetrieblichen Kurse der Lehrlingsausbildung, das Weiterbildungsnagebot sowie den Wissens- und Technologietransfer durch die Veranstaltung von Konferenzen sicherstellt.
  2. Innovation & Technologie: Vorantreiben der Aktivitäten im Bereich der Forschung und Entwicklung, u.a. durch Gemeinschaftsprojekte im vorwettbewerblichen Bereich, welche jedem Mitglied erlauben das gewünschte Technologie-Niveau zu erreichen. Förderung von wettbewerblichen Projekten durch die Vernetzung von öffentlich-privaten Akteuren sowie Begünstigung eines Technologie-Monitorings durch einen exklusiven Zugriff auf eine branchenspezifische Wissensdatenbank sowie die Organisation von Workshops.
  3. geschäftliche Kooperation: Schaffung von Geschäftsmöglichkeiten durch das in Beziehung setzen von zwei oder mehreren Mitgliedern (Entwicklung von neuen Produkten, neue Märkte, Reduktion der Kosten, etc.).
  4. Netzwerk (auf nationalem und internationalem Niveau): Besuche von Mitgliedern sowie potentielle Mitgliedern durch den Cluster Manager, Sicherstellung des Networkings zwischen den Mitgliedern durch die Veranstaltung von Technologie Meetings und Business Lunches vor Ort bei den jeweiligen Mitgliedern, Teilnahme an nationalen und internationalen Veranstaltungen, Einladung von weiteren Einrichtungen zu den Clusteraktivitäten, Netzwerkveranstaltungen und Matchmakings.





NETZWERK-PARTNER

INNONET Kunststoff
TZ Horb GmbH & Co. KG
Postfach 1249
Geschwister-Scholl-Str. 10 (Besucheradresse)
72160 Horb a. N.
Telefon 07451 623324
Telefax 07451 623323
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen