210316_carbonauten_NETMaterials_006Kopie
Pyrolyzedwood0015
HolzkohleHand_sw
210527_carbonauten_GardenaManufacturing_PPC30_001
190703_FolieKeyVisual
200830_Granulat_2
Rinder_sw_FHD
previous arrow
next arrow

carbonauten GmbH

Logo Arburg

carbonauten hat ein einzigartiges System für die Industrie entwickelt, das deren CO2-Emissionen und Kosten sofort wirksam reduziert.Das carbonauten-System umfasst die Herstellung einer in vielerlei Hinsicht innovativen Materialkategorie NET-Materials® (Negative Emission Technology). Die NET-Materials® bestehen aus der Kombination von Biokohlenstoffen mit Polymere, Biopolymeren, Harzen u. a.

Die Biokohlenstoffe werden aus biogenen und industriellen Reststoffen durch pyrolytische Karbonisierung hergestellt. Jede Tonne Biokohle speichert bis zu 3,3 Tonnen CO2. Attraktive Nebenprodukte sind grundlastfähige Erneuerbare Energie und Pyrolyseöle, auch als Plattformchemikalie für die Herstellung von Kunststoffen.

Produkte und Dienstleistungen

  • Entwicklung von NET Materials® für die Kunststoffindustrie
  • Masterbatches und Compounds

Projektbeispiele

  • Fitting für einen Gartengerätehersteller
  • Zubehör für einen Automobilhersteller

Kontaktdaten

carbonauten GmbH
Riedstraße 40/1
89537 Giengen

Ansprechpartner

Torsten Becker
Geschäftsführer
t.becker@carbonauten.com
+49 (0)7322 9589343

      • Typ:
        Unternehmen
      • Produktfelder
        Bauwesen, Konsumgüter, Mobilität/Automotive, Verpackung, Landwirtschaft, Erneuerbare Energie
      • Kernkompetenz
        Rohstoffe, Compoundierung, Material, Recycling- und Kreislaufwirtschaft

       

    Kontaktieren Sie uns

    12 + 13 =