Moderation: Prof. Dr.-Ing Volker Läpple, Leiter und Gründer des Steinbeis-Beratungszentrums Konstruktion | Werkstoffe | Normung in Schorndorf
und
Professor an der HS Reutlingen

Das GPS-Normensystem der ISO ist bereits heute eines der größten regelbasierten Normensysteme der Geschichte der ISO und besteht aktuell
(Stand Anfang 2020) aus 149 veröffentlichten und 22 in Vorbereitung befindlicher, miteinander verknüpfter Standards.

Bei der Veranstaltung sollen sowohl die Problematik aber auch die Notwendigkeit der Anwendung und betrieblichen Implementierung dieses Normensystems verdeutlicht werden. 

Termin: Donnerstag, 05.03.2020 ab ca. 15:00 Uhr
Ort: Plastics InnoCentre / INNONET Kunststoff
Geschwister-Scholl-Str. 10, 72160 Horb am Neckar
(Navi: Bildechinger-Steige 62, ehem. Kaserne)

Agenda: 
15:00 Empfang der Teilnehmer, Netzwerken
15:30 Keynote Prof. Dr.-Ing Volker Läpple, HS Reutlingen
"ISO GPS - Notwendige Voraussetzung für die digitale Transformation und Sicherung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit im neuen Jahrzehnt"

16:15 Lilli Vöhringer, CAD Admin und Normenstelle, Lauffer Pressen
Einführung der ISO-GPS im Maschinenbau - Schwierigkeiten - Lösungsansätze in den Konstruktionsabteilungen

16:30 Stephan Klump, Geschäftsführer Proplas GmbH
ISO-GPS Anwendung in der Kunststoffmesstechnik - Lösungen und Auswirkungen auf Spritzgießer und Formenbauer

anschließend Get-together mit kleinem Imbiss


Jetzt anmelden

INNONET Kunststoff
TZ Horb GmbH & Co. KG
Postfach 1249
Geschwister-Scholl-Str. 10 (Besucheradresse)
72160 Horb a. N.
Telefon 07451 623324
Telefax 07451 623323
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.