Zweites Speed-dating zwischen wissenschaftlichen Instituten und INNONET Partnerunternehmen 

7 wissenschaftliche Institute präsentierten sich am Donnerstag,
11. April 2019 im Plastics InnoCentre beim ersten INNONET science in diesem Jahr. Das INNONET science, ein Veranstaltungsformat – exklusiv für INNONET Partner – soll den Wissenstransfer zwischen den Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen im Netzwerk initiieren und neue Kooperationsprojekte hervorbringen.

 V01


Unter Moderation von Dr. Joachim Schätzle, Leiter Forschung und Vorentwicklung der fischerwerke GmbH & Co.KG hatten die teilnehmenden Institutionen zunächst Gelegenheit, ihre wissenschaftlichen Schwerpunkte und Kompetenzen vor den interessierten Unternehmen zu präsentieren.

Partnerinstitute vor Ort waren:

  • Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT), Rainer Schweppe 
  • Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB),
    Dr. Michael Richter 
  • Hochschule Esslingen, Prof. Dr. Wolfgang Guth 
  • Hochschule Pforzheim, Prof. Dr. Gerhard Frey
    und Prof. Dr.-Ing. Ingolf Müller 
  • Institut für Kunststofftechnik Uni Stuttgart IKT, Dr. Alexander Geyer 
  • Kunststoff-Institut Südwest, Marius Fedler 
  • SKZ- KFE gGmbh Würzburg, Jürgen Kern

Eins ist klar: Das Format birgt viele Chancen für die Zukunft des Netzwerkes. Potential ist aber noch da: Dr. Schätzle könnte sich hier unter anderem neue Forschungskonsortien vorstellen, die Expertisen von Wissenschaft und Unternehmen bündeln und möglicherweise Förderanträge bearbeiten: „Es müsste eine Plattform geben, auf der die Mitglieder, Institutionen und Unternehmen, gemeinsam Ideen generieren und sammeln können.“, also eine Art Austauschbörse mit aktuellen Trends und Themenclustern, auf der sich Partner treffen und finden können. Hierfür gab es viel Zustimmung aus dem Publikum.

V17


Das Get-together im Anschluss an die Präsentations- und Diskussionsrunde wurde von den Teilnehmern wie gewohnt zum intensiven Austausch und Netzwerken genutzt. Fazit der Veranstaltung: Ein gelungenes Event mit kreativen Ideen und konkreten Aufgabenstellungen für Institute, Unternehmen und Netzwerkmanagement, um aus dem Format INNONET science technische und wirtschaftliche Ergebnisse zu generieren.

 

  • V1
  • V10
  • V11
  • V12
  • V13
  • V14
  • V15
  • V16
  • V17
  • V2
  • V4
  • V5
  • V6
  • V7
  • V8
  • V9
INNONET Kunststoff
TZ Horb GmbH & Co. KG
Postfach 1249
Geschwister-Scholl-Str. 10 (Besucheradresse)
72160 Horb a. N.
Telefon 07451 623324
Telefax 07451 623323
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen