Raus aus der Schulbank und rein ins Chefbüro

 

Das Nordschwarzwälder Unternehmensplanspiel Junior Manager Contest (JMC) befördert die Teilnehmer in die Geschäftsführung virtueller Firmen. Unternehmensplanspiele gibt es viele, der JMC bewies bereits bei der Premiere im letzten Jahr irgendwie anders zu sein, nämlich regional, wirklichkeitsnah und durchaus anspruchsvoll. Den Siegerteams winken auch in diesem Jahr nach der anspruchsvollen Simulation komplexer unternehmerischer Prozesse in den fiktiven Chef-Etagen hochattraktive Preise und darüber hinaus reichlich regionales Renommee.

JMC Finale006
Der Junior Manager Contest ist Betriebswirtschaft hautnah: Die Aufgabe für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 und Auszubildende aus der Region Nordschwarzwald klingt simpel, hat es aber in sich: mit Kreativität, Unternehmergeist und Teamgeist positionieren sie ihr fiktives Unternehmen in den Vorentscheiden am Markt, führen es zum Erfolg und das gegen die Uhr und in direkter Konkurrenz zueinander. Vier hypothetische Geschäftsjahre samt dazugehörigen betriebswirtschaftlichen Analysen müssen die Teilnehmerteams überstehen, um einen Platz auf dem Nordschwarzwälder Siegertreppchen zu ergattern. Wer das Podest verpasst gewinnt trotzdem: Das Teilnahmezertifikat ist eine besondere betriebswirtschaftliche Qualifikation für Bewerbungsmappen oder Personalakten.


Beim JMC besteht ein Team aus bis zu fünf Teilnehmern, jedoch haben auch motivierte Einzelkämpfer oder Zweier-Teams eine echte Chance auf einen der vorderen Plätze und viel Spaß, wenn sie sich auf die Herausforderung einlassen, mit motivierten Gleichgesinnten aus der Region zu kooperieren. Für die Vorentscheide konnten in den Landkreisen wieder attraktive und führende Unternehmen gewonnen werden, in welche die Schüler/innen und Auszubildenden selbstverständlich auch einen Einblick bekommen.


Die Vorrunden finden jeweils am 20. Oktober in den Landkreisen Freudenstadt (J. Schmalz GmbH, Glatten) und Calw (Perrot GmbH & Co. KG, Calw) statt und am 27. Oktober im Enzkreis (Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH, Ispringen).


Die drei besten Teams aus den Vorentscheiden qualifizieren sich für das Finale am 17. November 2018 in Nagold bei der Häfele GmbH & Co KG. Sie erarbeiten dort als Team mit Hilfe von Kreativitätstechniken und Tools aus der Gründerszene innovative Geschäftsideen, die sie am Ende des Tages der Jury präsentieren. Jedem Gewinner winkt ein IPad!


Die Teilnehmerplätze sind limitiert und waren im letzten Jahr schnell vergeben. Anmeldungen zum Junior Manager Contest nimmt die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald noch bis zum 30. September 2018 am Besten per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) entgegen.


Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat das Konzept ebenso für sehr gut befunden und fördert das Projekt aus Landesmitteln mit bis zu 20.000 Euro.

JMC Finale085
Junior Manager Contest Nordschwarzwald

Der Junior Manager Contest Nordschwarzwald ist ein gesamtregionales Unternehmensplanspiel, organisiert von den Landkreisen Calw, Freudenstadt, dem Enzkreis, der Stadt Nagold und der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald. Das zweistufige Planspiel wird vom Steinbeis-Innovationszentrum Unternehmensentwicklung aus Pforzheim konzipiert und vor Ort durchgeführt. Im Rahmen des Wettbewerbs treffen die Teilnehmer Entscheidungen im Beschaffungs-, Produktions-, Personal-, Vertriebs- und Finanzbereich, um im Wettbewerb das Zielsystem Eigenkapital, Periodenüberschuss, Umsatzrendite, Kundenzufriedenheit und Planungsgenauigkeit zu optimieren. Die besten Teams qualifizieren sich zu einem eintägigen Innovations-Workshop mit anschließendem Pitch vor einer Expertenjury. Sie erarbeiten als Team mit Hilfe von Kreativitätstechniken und Tools aus der Gründerszene innovative Geschäftsideen, die sie am Ende des Tages der Jury präsentieren.

INNONET Kunststoff
TZ Horb GmbH & Co. KG
Postfach 1249
Geschwister-Scholl-Str. 10 (Besucheradresse)
72160 Horb a. N.
Telefon 07451 623324
Telefax 07451 623323
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen