Im Rahmen des ersten Netzwerktreffens 2012 war das INNONET Kunststoff zu Gast beim Vakuum-Spezialisten und Netzwerkmitglied J. Schmalz GmbH in Glatten. Der geschäftsführender Gesellschafter, Dr. Kurt Schmalz, zeigte den 40 Netzwerkpartnern und Interessenten im Rahmen seines Vortags und dem anschließenden Firmenrundgang auf beeindruckende Weise, wie ökonomischer Erfolg mit ökologischem und sozialem Engagement vereinbar sind und konsequent gelebt werden.
Schmalz

Schmalz zählt zu den weltweit führenden Anbietern in der Automatisierungs-, Handhabungs- und Aufspanntechnik und bietet Kunden aus zahlreichen Branchen innovative und effiziente Lösungen aus dem Bereich der Vakuum-Technik. Das Unternehmen beschäftigt am Hauptsitz in Glatten und in 15 Niederlassungen im Ausland rund 650 Mitarbeitende. Zahlreiche Auszeichnungen würdigen die innovative und nachhaltige Unternehmensphilosophie. „Weil wir langfristig und nicht in Quartalen denken, richten wir unsere Unternehmensstrategie so aus, dass sich ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit ergänzen. Dies versetzt uns in die Lage, unser Wachstum selbst zu finanzieren, Arbeitsplätze langfristig zu sichern und unsere gesellschaftliche und ökologische Verantwortung aktiv wahrzunehmen“, so der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Kurt Schmalz.Mehr zum Unternehmen unter www.schmalz.com.
INNONET Kunststoff
TZ Horb GmbH & Co. KG
Postfach 1249
Geschwister-Scholl-Str. 10 (Besucheradresse)
72160 Horb a. N.
Telefon 07451 623324
Telefax 07451 623323
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen